Rechtsanwalt für Strafrecht
in München und Grünwald

Delikte im Strafrecht

Die Normen des allgemeinen Strafrechts sind im Strafgesetzbuch (StGB) kodifiziert. Darüber hinaus finden sich zahlreiche Strafvorschriften in strafrechtlichen Nebengesetzen, das sog. Nebenstrafrecht.

Solche Nebengesetze sind beispielsweise die Abgabenordnung (AO) im Steuerrecht, das Aktiengesetz (AktG), das Betäubungsmittelgesetz (BtMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG), die Gewerbeordnung (GewO), das GmbH-Gesetz (GmbHG), das Handelsgesetzbuch (HGB), die Insolvenzordnung (InsO), das Markengesetz (MarkenG), das Straßenverkehrsgesetz (StVG), das Tierschutzgesetz (TierSchG), das Urheberrechtsgesetz (UrhG), das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), das Vereinsgesetz (VereinsG), das Versammlungsgesetz (VersammlG) und das Waffengesetz (WaffG).

Bekannte Delikte im allgemeinen Strafrecht

Folgende Delikte aus dem allgemeinen Strafrecht sind wohl den meisten Menschen geläufig. Wird Ihnen eines dieser Delikte vorgeworfen, verteidigen wir Sie mit unserer langjärigen Erfahrung und Expertise:

Häufig in Verbindung mit einer unternehmerischen Tätigkeit vorkommende Delikte finden Sie unter Wirtschaftsstrafrecht.

« Ablauf des StrafverfahrensWirtschaftsstrafrecht »